Suche

Katalonien: Eine atemberaubende Ballonfahrt

Aktualisiert: 25. Juli 2019




Alle kennen Barcelona. Niemand kennt Katalonien. O.k., das klingt ein bisschen überspitzt, aber tatsächlich besuchen die wenigsten Barcelona-Reisenden auch das ländliche Katalonien und das ist fast schon eine touristische Sünde. Denn die Region ist an landschaftlicher Schönheit und dörflicher Romantik kaum noch zu überbieten. Besonders lohnenswert ist eine Ballonfahrt, die wir dir sehr empfehlen möchten: Der Heißluftballon startet pünktlich zum Sonnenaufgang im Vulkan-Nationalpark La Garrotxa im Norden Katalonien, 90 Autominuten von Barcelona entfernt. Etwa 2 Stunden fährt der Ballon über eine traumhaft schöne Landschaft, unter dir Romantik pur. Bei gutem Wetter steigt der Ballon auf über 1.000 Meter Höhe, so dass du über den Wolken schwebst und im Hintergrund die Pyrenäen sehen kannst – atemberaubend. Zwischendurch wird von den Ballonfahrern an die Gäste Cava und süßes katalanisches Brot verkostet, ein Vorgeschmack auf das üppige katalanische Frühstück, das die Gäste nach der Landung und Rückkerhr zum Startpunkt mit den Ballonfahrern einnehmen. Das Ballonunternehmen ist übrigens sehr professionell und erfahren, gestartet wird fast jeden Tag, das die Klimaverhältnisse in dieser Region sehr stabil sind. Mit ca. 170.- Euro pro Person ist der Spass auch gar nicht so teuer wie man vielleicht denkt. Bei halbwegs günstigen Flugpreisen bieten wir eine 4-tägige Katalonienreise mit dieser Ballonfahrt und Wanderung durch die Pyrenäen immer Anfang Oktober an. Balsam für die Seele. Falls du alleine dort hinfahren möchtest, findest du weitere Infos unter www.voldecoloms.cat