Suche

Kambodscha: Enduro Tour auf Pfaden der Roten Khmer

Aktualisiert: 14. Aug 2019




KOMM MIT: Eine 250er Honda Enduro, ein Rucksack und ein Guide, der die abgefahrendsten Pfade durch Kambodscha kennt: So ausgerüstet, wird das Land der Khmer zum Abenteuer deines Lebens. Auf geheimen Pfaden der Roten Khmer entdeckst du verlassene Tempel, Siedlungen die kein Jeep erreicht und kommst an Orte, die selbst den meisten Kambodschanern unbekannt sind, wie z.B. die letzte Bunkeranlage von Pol Pot mitten im Dschungel. Du übernachtest in Pensionen und Privathäusern der Einheimischen und hast unvergessliche Begegnungen. Im Februar 2020 bieten wir diese Tour an: a) als 6-tägige Einzelreise b) als Zusatzpaket im Anschluß an eine 16-tägige Thailand-Reise oder c) als Zusatzpaket im Vorfeld einer 16-tägigen Kambodscha-Reise. Schau dir dazu bitte unsere Angebote unter der Rubrik "komm mit" an. Falls du alleine unterwegs sein möchtest: www.dirtbiketours.com, Touren ab Siem Reap, ca. 180$/Tag. Du kannst feste Pakete ab 1 Tag buchen oder individuelle Touren für beliebig viele Tage vereinbaren. Aus Sicherheitsgründen solltest du ein geübter Motorradfahrer sein, nicht wegen des Verkehrs, sondern des robusten Geländes.